Zum Hauptinhalt springen
Suche
0

Eines der wichtigsten Dinge über den Besitz eines elektrischen Rollers ist seine Reichweite. Bevor Sie einen Elektroroller kaufen, müssen Sie wissen, dass er Sie dorthin bringen wird, wo Sie hin müssen. Manchmal vergessen wir, die Batterie zu laden, oder unsere Reise ist länger als erwartet. Deshalb werden wir in diesem Beitrag darauf eingehen, wie Sie die Reichweite Ihres Elektrorollers maximieren können. Indem Sie diese Tipps befolgen, werden Sie in der Lage sein, zusätzliche Meilen aus Ihrer Batterie zu quetschen, bevor Sie sie aufladen müssen.

Was ist Reichweite?

Wenn wir über die Reichweite eines Elektrorollers sprechen, beziehen wir uns darauf, wie weit er mit einer einzigen Ladung fahren kann.

Es ist üblich, dass Scooter-Besitzer kürzere Strecken fahren, als der Scooter-Hersteller angibt. Der Grund dafür ist, dass die Reichweite eines Elektrorollers von mehreren Faktoren abhängt. Diese Faktoren hängen hauptsächlich mit Ihrer Umgebung und der Art, wie Sie Ihren Roller fahren, zusammen. Hersteller von Elektrorollern testen ihre Roller unter kontrollierten Bedingungen, die sich stark vom realen Rollerfahren unterscheiden.

Was beeinflusst die Reichweite eines Elektro-Scooters?

Wie Sie die Reichweite Ihres Elektro-Rollers maximieren - 2

Gesamtgewicht

Das Gesamtgewicht des Rollers und des Fahrers zusammen beeinflusst, wie weit Ihr Roller zwischen den Aufladungen fahren wird. Daher wird die Reichweite für jeden unterschiedlich sein. Es wird auf ihr Gewicht, Größe abhängen und wenn sie schwere Lasten in einem Rucksack tragen. Schwerere Gewichte erfordern, dass der Motor mehr Strom von der Batterie zieht, während Sie fahren.

Das Wetter

Elektroroller verwenden Lithium-Ionen-Akkus, die bei ca. 23 °C am besten funktionieren. Bei niedrigeren Temperaturen sollten Sie mit einer geringeren Reichweite rechnen. Das liegt daran, dass die Leistung Ihres Scooters abnimmt, da mehr Energie von der Batterie benötigt wird.

Sie können auch eine geringere Reichweite feststellen, wenn Sie gegen einen Gegenwind fahren. Durch den erhöhten Widerstand muss der Motor härter arbeiten, um Ihre Geschwindigkeit zu halten.

Das Profil Ihrer Reise

Die vom Hersteller des Elektrorollers angegebene Reichweite wird auf einer ebenen Straße gemessen. Wenn Ihre Fahrt also aus Bergauffahrten besteht, verbraucht Ihr Motor mehr Energie, um die Hügel zu erklimmen. Dies ist auch der Fall, wenn Sie auf Geschwindigkeitsschwellen und schlecht gepflegte Straßen stoßen.

Reifendruck

Mit dem richtigen Reifendruck fährt Ihr Elektroroller perfekt. Bei zu niedrigem Reifendruck erhöht sich der Rollwiderstand, wodurch sich die Reichweite Ihres Elektrorollers verkürzt. Ein weiteres Problem mit zu niedrigem Reifendruck ist, dass Ihr Roller schlecht fährt und bremst.

Wie Sie reiten

Die Reichweite Ihres Elektrorollers wird dramatisch davon beeinflusst, wie Sie ihn fahren. Wir werden in Kürze auf die Techniken eingehen, aber schlechte Gewohnheiten verkürzen die Reichweite Ihres Rollers. Indem Sie sich gute Gewohnheiten aneignen, können Sie Ihr Fahren effizienter gestalten und die Reichweite Ihres Elektrorollers maximieren.

Die besten Wege, um die Reichweite Ihres Elektrorollers zu maximieren

Wie Sie die Reichweite Ihres Elektro-Rollers maximieren

Hier werden wir einige einfache Tricks und Tipps aufzeigen, damit Sie mit Ihrem Elektroroller so weit wie möglich fahren können.

1. Halten Sie Ihre Reifen auf optimalem Druck

Wir haben dies bereits angesprochen, als wir beschrieben haben, was passiert, wenn Ihre Reifen zu wenig Luftdruck haben. Das Aufpumpen Ihrer Reifen ist jedoch eine einfache, aber wichtige Aufgabe.

Idealerweise sollten Sie den Reifendruck vor jeder Fahrt prüfen. Sie können dies mit einer Pumpe tun, die über ein eigenes Manometer verfügt. Alternativ können Sie auch ein digitales Manometer kaufen. Diese sind preiswert und klein genug, um in Ihre Tasche zu passen. Einige Reifendruckmessgeräte werden sogar mit einem Schlüsselanhänger geliefert.

Der optimale Reifendruckbereich wird auf der Wand Ihres Reifens angezeigt. Daher gibt es keine Verwirrung darüber, wie hoch er sein sollte.

2. Tragen Sie weniger Gewicht

Überlegen Sie ein wenig, was Sie auf Ihrem Elektroroller mit sich führen. Müssen Sie wirklich alles mitnehmen, was Sie in Ihrem Rucksack oder Ihren Taschen haben?

Sie würden sich wundern, wie schnell sich Kleinigkeiten zu dem Gewicht addieren, das Sie transportieren. Natürlich werden Sie nicht alles zu Hause lassen können. Aber wenn Sie das Gewicht, das Sie mit sich führen, optimieren, wird Ihr Akku länger halten und Sie weiter bringen.

Sie können damit beginnen, indem Sie die nicht lebensnotwendigen Dinge zu Hause lassen, die unten in Ihrem Rucksack verstaut sind. Wenn Sie kreativ werden und sich andere Möglichkeiten einfallen lassen, um ein paar Gramm und Kilos zu verlieren, würden wir uns freuen, davon zu hören.

 

3. Optimieren Sie Ihren Fahrstil

Wie Sie die Reichweite Ihres Elektrorollers maximieren - 6

Um Ihre Reichweite zu erhöhen, müssen Sie sich ansehen, wie Sie Ihren Elektroroller fahren. Geben Sie bei jeder Gelegenheit kräftig Gas? Treten Sie in allerletzter Sekunde auf die Bremse? Wenn Sie eines dieser Dinge tun, verbrauchen Sie wertvolle Batterieleistung.

Wenn man mit einem Auto möglichst sparsam fährt, neigt man dazu, sanfter aufs Gaspedal zu treten und die Bremsen zu schonen. Das Prinzip ist genau dasselbe mit einem Elektroroller.

Eine sanfte Beschleunigung verbraucht weniger Batteriestrom. Erreichen Sie Ihre Höchstgeschwindigkeit eher langsam, als dass Sie versuchen, sie so schnell wie möglich zu erreichen.

Wenn Sie darauf achten, wie Sie bremsen, können Sie ebenfalls etwas mehr Reichweite erzielen. Das bedeutet nicht, dass Sie im Notfall nicht kräftig auf die Bremse treten sollten, aber ein frühzeitiges Lösen der Bremsen und Ausrollen bis zum Stillstand vergrößert Ihre Reichweite. Wenn Sie sich bewusst sind, was vor Ihnen liegt, können Sie frühzeitig vom Gas gehen und kontrolliert beschleunigen.

In den meisten Fällen müssen Sie nicht wirklich überall mit Vollgas fahren. Wenn Sie in der Stadt fahren, sollten Sie vielleicht den Eco- oder den Medium-Modus wählen. Es besteht eine gute Chance, dass Sie immer noch schneller als der Verkehr fahren werden.

 

4. Reinigen Sie Ihren Elektro-Scooter

Wenn Sie an Möglichkeiten denken, wie Sie die Reichweite Ihres Elektrorollers maximieren können, ist die Reinigung vielleicht keine offensichtliche Methode.

Oft, besonders im Herbst, sammelt Ihr Hinterradkotflügel Blätter und Zweige ein. Diese verklemmen sich zwischen Reifen und Kotflügel, erhöhen den Widerstand und lassen den Motor härter arbeiten. Wenn Ihr Motor härter arbeitet, entlädt sich die Batterieleistung, wodurch sich Ihre Reichweite erheblich verringert.

Während Sie Ihren Elektroroller reinigen, werfen Sie einen Blick auf Ihre Bremsen. Wenn Ihr Roller Scheibenbremsen hat, können sie reiben, was Reibung verursacht. Diese Reibung macht das Fahren Ihres Elektrorollers weniger effizient, was Sie Reichweite kostet.

Die Reinigung Ihres Elektrorollers gibt Ihnen die Möglichkeit, auch andere Komponenten zu überprüfen. Es lohnt sich, die Bremsen, Schrauben und Reifen zu inspizieren, um sicherzustellen, dass sie alle so sind, wie sie sein sollten. Regelmäßige Kontrollen wie diese halten Sie sicher und Ihr Roller läuft schön.

 

5. Überlegen Sie sich Ihre Route

Wie Sie die Reichweite Ihres Elektrorollers maximieren - 7

Sie können Ihre Route nicht immer anpassen, um Hügel zu vermeiden, aber in manchen Fällen gibt es einen flacheren Weg.

Jedes Mal, wenn Sie auf einen Hügel stoßen, muss der Motor Ihres Elektrorollers viel härter arbeiten, um die Geschwindigkeit zu halten. Wenn Sie also eine flachere Strecke zur Arbeit fahren, wird Ihre Batterie viel länger halten.

Wenn Sie in hügeligen Gegenden leben, wird eine Änderung Ihrer Route wahrscheinlich keinen großen Unterschied machen. Aber diejenigen, die in weniger hügeligen Gegenden leben, werden davon profitieren, ihren Weg zur Arbeit anzupassen.

6. Aerodynamisch sein

Es mag komisch klingen, aber wenn Sie den Windwiderstand reduzieren, können Sie Ihre Reichweite erhöhen.

Eine Möglichkeit, aerodynamischer zu fahren, besteht darin, darauf zu achten, was Sie tragen. Sie müssen sich nicht wie ein Radfahrer in Lycra kleiden, aber Sie können Ihren Windwiderstand verringern, indem Sie weite Kleidung vermeiden, die herumflattert. Wenn Sie gegen den Gegenwind fahren, werden Sie feststellen, dass weite Kleidung wie ein Fallschirm wirkt, während eng anliegende Kleidung weniger Windwiderstand bietet.

Die Vorteile mögen winzig sein, aber kleine Dinge wie das Schließen des Reißverschlusses Ihrer Jacke können einen Unterschied für Ihre Reichweite ausmachen. Wenn Ihnen der Saft ausgeht, nehmen Sie jede Hilfe an, die Sie bekommen können, um nach Hause zu kommen.

Bonus-Tipp!

Wenn Sie Ihr Elektroroller für Pendlerkönnen Sie zusätzliche Batterien kaufen. Sie können eine zu Hause und eine am Arbeitsplatz für Notfälle aufbewahren.

Zusätzliche Batterien zu haben, ist eine gute Idee, da das Leben Ihnen unerwartete Umstände bescheren kann. Vielleicht vergessen Sie, Ihren Akku aufzuladen, oder Sie müssen einen Umweg machen, der Ihre Reise verlängert. Wenn Sie zusätzliche Batterien haben, müssen Sie sich nicht um das Unerwartete kümmern.

Alternativ können Sie auch ein zusätzliches Batterieladegerät am Arbeitsplatz aufbewahren. Auf diese Weise können Sie Ihre Batterie für die Heimfahrt aufladen.

So maximieren Sie die Reichweite Ihres Elektro-Scooters

Diese 6 Tipps machen vielleicht einzeln keinen großen Unterschied für Ihre Reichweite. Aber wenn Sie sie alle zusammen anwenden, werden Sie einen Unterschied bemerken.

Es geht darum, die kleinen Dinge zu kombinieren, um eine große Wirkung zu erzielen. Mit diesen Tipps müssen Sie Ihren Elektroscooter nicht mehr nach Hause tragen und können länger fahren.

 

 

T. Fortuna

Tom wohnt jetzt in Frankreich und schreibt hauptberuflich. Er genießt die Aktivitäten im Freien und ist ein begeisterter MTB-Fahrer!

Eine Antwort hinterlassen

Menü schließen