Zum Hauptinhalt springen
Suche
0

Die Federung von Elektrorollern wird oft vernachlässigt. Deshalb haben wir einen ultimativen Leitfaden dazu erstellt, einschließlich der Frage, warum sie wichtig ist, welche E-Roller die beste Federung haben, wie die verschiedenen Typen wie Feder, Hydraulik, Monorim im Vergleich zueinander sind und vieles mehr. 

Egal, ob Sie ein interessierter Käufer oder ein E-Scooter-Besitzer sind, der ein paar Wartungstipps sucht, um die Federung seines Rollers in Schuss zu halten, hier finden Sie alle Antworten. Lies einfach weiter oder springe zu dem Abschnitt, der dich interessiert. 

Wir werden Folgendes besprechen:

  • Was ist Aussetzung?
  • Warum ist die Federung bei E-Scootern wichtig?
  • Welche Arten der E-Scooter-Federung gibt es?
  • Welche Elektro-Roller haben die beste Federung?
  • Wartung der Aufhängung von E-Scootern: Was muss man wissen?

Was ist Aussetzung?

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal davon gehört, dass Fahrzeughersteller in ihren Autos Federungen einsetzen. Das Hauptziel der Federung besteht darin, die Auswirkungen von Straßenunebenheiten auf das Fahrzeug zu dämpfen und zu verringern, um die Fahrt ruhiger und komfortabler zu gestalten. Dies geschieht in der Regel durch elastische Elemente, die die Fahrt abfedern und glätten sollen, wie z. B. Federn. 

Federungssysteme wie Schrauben- oder Blattfedern absorbieren die Energie von holprigen Straßen und unwegsamem Gelände und leiten sie sicher ab. Ohne solche Mechanismen würde der gefederte Teil Ihres Fahrzeugs heftig auf die Unebenheiten reagieren und so lange federn, bis die gesamte Energie verbraucht ist, was für Sie eine unangenehme Erfahrung wäre.

Warum ist die Federung bei E-Scootern wichtig?

Die Federung ist einer der wichtigsten Faktoren, die vor dem Kauf eines Fahrzeugs berücksichtigt werden müssen - und Elektroroller sind da keine Ausnahme. 

Wenn Sie jemals auf einer holprigen Straße oder einem steilen Abhang unterwegs sind, sollten Sie einen gefederten E-Scooter benutzen. Warum? Weil sonst die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie durch die Stöße des Untergrunds das Gleichgewicht verlieren.

Die Federung des Elektrorollers, ähnlich wie bei einem normalen Autoaufhängunghat mehrere Teile, die ihm die Dämpfungseigenschaften verleihen, die es hat. Alle diese Teile sind gleichermaßen entscheidend für eine komfortable Fahrt. 

Elektroroller Federung

Futura

Hier sind die Hauptbestandteile der Federung eines Elektrorollers:

  • Vorspannung: Verantwortlich für das Anheben der Aufhängung und das Halten der Aufhängung am oberen Ende ihres Weges.
  • Feder/Spule: Sie dehnt und staucht sich und sorgt so für weniger Stöße oder dämpft zumindest deren Intensität. Die Spule oder Feder trägt auch Ihr Gewicht, wenn Sie über unwegsames Gelände fahren. 
  • Schocks: Halten Sie die Feder oder Spule in Schach und lenken Sie ihre Bewegung so, dass Sie auf dem Boden bleiben.
  • Begrenzergurte: Verantwortlich für die Abschwächung der Auswirkungen der Schocks.

Dies waren die vier Hauptbestandteile eines regulären E-Scooter-Federungsmechanismus. 

Obwohl diese Teile für sich genommen völlig unterschiedliche Aufgaben erfüllen, tragen sie alle zusammen dazu bei, dass Ihre Fahrt reibungslos verläuft und Sie jederzeit sicher sind. 

Zusammengenommen machen diese Faktoren einen E-Scooter mit Federung zu einer viel, viel besseren Option als einen ohne.

Welche Arten der E-Scooter-Federung gibt es?

Verschiedene Hersteller konstruieren ihre gefederten Scooter mit unterschiedlichen Techniken. 

Da die Straßen in der Stadt in der Regel flach sind, haben die meisten einfachen Elektroroller nicht einmal eine Federung. Diese E-Scooter sind eine praktikable Option für Menschen, die einen Roller nur für den täglichen Arbeitsweg benötigen. 

Wenn Sie jedoch häufig mit unwegsamem Gelände konfrontiert sind, ist ein gefederter Elektroroller die beste Lösung. Aber die Frage ist, welche Arten von E-Scooter Federung gibt es, und welche ist die beste? 

Nun, finden wir es heraus!

1. Federaufhängung

Wie der Name schon sagt, ist der Hauptbestandteil dieses E-Scooter-Federungssystems eine Feder. 

Ein E-Scooter mit einer solchen Federung sorgt dafür, dass Sie sich während der gesamten Fahrt wohlfühlen, indem die Feder beim Überfahren von Unebenheiten gedehnt und komprimiert wird. 

Also, jedes Mal, wenn Sie ein Schlagloch zu schlagen, wird die Feder in einer solchen Federung Roller bewegen sich nach oben und unten, um das Gleichgewicht und Stabilität zu erhalten. Hersteller und Fahrer bevorzugen diese Option, da sie einen stabilen Schwerpunkt so weit wie möglich gewährleistet. 

2. Hydraulische Aufhängung

Ein hydraulisches Federungssystem besteht aus einem flüssigkeitsgefüllten Aktuator. 

Wenn Sie über Straßenunebenheiten fahren, dehnt der Aktuator die Flüssigkeit aus und drückt so die umliegenden Komponenten von sich weg. Dies wiederum führt zu einem geringeren Aufprall auf den Boden und sorgt dafür, dass Ihre Fahrt stabil, sicher und komfortabel ist.

Hydraulische Federungssysteme sind dafür bekannt, dass sie im Vergleich zu anderen Federungsmechanismen schneller reagieren und schneller sind.  

3. Gummiaufhängung

Dank seiner elastischen und festen Beschaffenheit wird Gummi auch für die Federung von Elektrorollern verwendet. 

Die üblichen Materialeigenschaften von Gummi wie Flexibilität und Elastizität ermöglichen es ihm, viel mehr Energie zu speichern und zu absorbieren, als es eine Federung könnte.  

Außerdem verringert die Gummifederung durch ihre isolierenden Eigenschaften die Fahrgeräusche. Alles in allem bietet die Gummifederung bei gefederten Scootern eine hohe Stabilität und erfordert nur wenig Wartung.

4. Monorim-Aufhängung

Die neuesten und innovativsten gefederten Scooter sind mit einer Monorim-Federung ausgestattet. 

Die Monorim-Federung bietet dank ihres schlanken Designs und ihrer effektiven Dämpfungsmechanismen ein unvergleichliches Fahrgefühl. Obwohl die Monorim-Federung nicht für Hardcore-Geländefahrten gedacht ist, wirkt sie Wunder bei der Verbesserung von Fahrerkomfort und Stabilität.

Außerdem hat dieses Federungssystem eine verbesserte Bremsunterstützung. Die Faltvorrichtung kann sich lockern und abnutzen, wenn Sie durch Schlaglöcher und schwieriges Terrain fahren. 

Monorim Federung | E-Scooter Federung

Monorim Aufhängung/ Futura

Der Stoßdämpfer in der Monorim-Federung verhindert ein Lockern und sorgt dafür, dass der Lenker nicht heftig wackelt. Darüber hinaus verfügt dieses Federungsset über zwei einstellbare Federn, die Sie auf Ihre gewünschte Gewichtskapazität abstimmen können.

Entdecken Sie unser Angebot an Monorim-Aufhängungen hier.

Welche Elektro-Roller haben die beste Federung?

Nachdem wir uns mit den verschiedenen Arten der Federung von Elektrorollern befasst haben, ist es nun an der Zeit, sich damit zu befassen, welche E-Scooter in Bezug auf die Federung an der Spitze des Spiels stehen. Dies soll Ihnen helfen, verschiedene gefederte E-Scooter vor dem Kauf auszusuchen. 

Zu bedenken ist, dass Luftreifen allein, ohne jegliche Federung, keine bequeme, geschweige denn eine sichere Fahrt garantieren können. 

Daher ist es am besten, sich vor dem Kauf genau zu überlegen, was man eigentlich will. Nachdem das geklärt ist, wollen wir sehen, welche E-Scooter mit Federung die besten sind!

1. Kaabo Wolfskrieger

Man kann keine Liste der besten E-Scooter aufstellen, ohne den Kaabo Wolf Warrior zu erwähnen. Dieses Biest ist unvergleichlich in Bezug auf Geschwindigkeit, Leistung und das allgemeine Fahrgefühl. Der beste Teil ist, dass es auch seine eigene hält, wenn es um elektrische Roller Federung kommt. 

Dank der 11-Zoll-Offroad-Reifen, der doppelten hydraulischen Stoßdämpfer vorne und der hinteren Federdämpfer ist der Kaabo Wolf Warrior einer der stabilsten und zuverlässigsten E-Scooter, die je hergestellt wurden. Seine erstklassige Federung sorgt für erstklassigen Komfort und nahtloses Fahren selbst auf dem härtesten Gelände.

Erfahren Sie mehr über diesen erstaunlichen Scooter mit Federung hier!

2. Futura Zero 11X

Der nächste in der Reihe ist der Futura Zero 11X, ein weiterer leistungsstarker E-Scooter mit einer erstklassigen Federung. Er hat eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h, was bedeutet, dass er über eine hochwertige Federung verfügen muss, um mögliche Missgeschicke auf holprigen Straßen zu vermeiden. 

Die gute Nachricht ist, dass es das tut. Die Zero 11X verfügt über federhydraulische Stoßdämpfer, die den Aufprall auf die Straße sehr gut abfedern. Kombinieren Sie das mit den 11-Zoll-Reifen und Sie haben einen Roller mit Federung, der schnell, leistungsstark und sicher ist - alles zur gleichen Zeit!

Erfahren Sie mehr über diesen erstaunlichen E-Scooter hier!

Futura

3. Kaabo Gottesanbeterin 10

Das Kaabo Mantis 10 ist relativ vielseitiger als die zuvor genannten Modelle auf dieser Liste, da es ein minimalistisches Erlebnis bietet und gleichzeitig leistungsstark und schnell ist. Egal, ob Sie ein wagemutiger Abenteurer sind, der gerne im Gelände unterwegs ist, oder ein regelmäßiger Pendler, das Mantis 10 gewährleistet in jedem Fall eine sichere und reibungslose Fahrt.

In ähnlicher Weise ist der Kaabo Mantis 10 mit überlegenen Doppelfeder-Stoßdämpfern ausgestattet, die bei den meisten hochwertigen gefederten Scootern in der Branche üblich sind. Wenn Sie also auf der Suche nach einem guten E-Scooter mit Federung sind, ist der Kaabo Mantis 10 eine sichere und vielversprechende Option.

Erfahren Sie mehr über diesen erstaunlichen gefederten Elektroroller hier!

4. Futura Hiley Tiger 10 Pro

Weiter geht's mit dem Hiley Tiger 10 Pro - einem erschwinglichen und dennoch leistungsstarken Biest, das in puncto Ausstattung und Funktionalität eine ganze Menge zu bieten hat. Mit seiner gewaltigen Leistung könnte man meinen, dass er ziemlich sperrig ist, aber das ist er wirklich nicht - dank seiner leichten Aluminiumkonstruktion, die das Fahren nahtlos und reibungslos macht.

Ganz zu schweigen von den ausgezeichneten hydraulischen Stoßdämpfern, die alle heftigen Stöße auf unebenem Untergrund abfedern. Zusammen mit den aufblasbaren 10-Zoll-Gummireifen haben Sie einen leistungsstarken und dennoch geschmeidigen Pendler in Ihren Händen!

Erfahren Sie mehr über diesen erstaunlichen E-Scooter mit Federung hier!

5. Futura Nashorn

Der Futura Rhino ist der SUV unter den Elektroscootern. Gebaut wie ein schweres Tier mit zahlreichen beeindruckenden Eigenschaften, ist der Rhino der unbestrittene König der Off-Road Elektroroller. Wenn Sie mit einem E-Scooter 100 km/h fahren, sollten Sie besser eine gute Federung haben, um Sie zu unterstützen.

Zum Glück bietet der Futura Rhino genau das und noch viel mehr. Mit seinen doppelten hydraulischen Federstossdämpfern werden Sie nie in Gefahr sein, wegen unebenem Gelände zu stürzen. Diese Elektroroller-Federung sorgt für komfortables und sicheres Fahren zu jeder Zeit. 

Erfahren Sie mehr über diesen erstaunlichen Elektroroller hier!

Wartung der Aufhängung von E-Scootern: Was muss man wissen?

Nachdem wir nun besprochen haben, welche E-Scooter mit Federung die besten sind, geht es im nächsten Schritt darum, wie Sie die Federung Ihres E-Scooters pflegen und in Form halten können. 

Kaabo Mantis Aufhängung

Futura

Es gibt ein paar Dinge, die Sie hin und wieder tun MÜSSEN. Wir empfehlen Ihnen dringend, dies zu tun, da die Wartung der Aufhängung einen großen Einfluss auf die Langlebigkeit Ihres E-Scooters haben kann.

Einstellen der Schrauben

Die Aufhängung des Elektrorollers verwendet Schrauben, um verschiedene Komponenten intakt zu halten, was bedeutet, dass sie jeden Monat oder so überprüft werden müssen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Aufhängung ungewöhnlich laut, zu fest oder zu locker ist, ist die Überprüfung der Schrauben das erste Gebot der Stunde. 

Am besten ist es, die Schrauben auf einem moderaten Niveau zu fixieren - nicht zu fest und nicht zu locker. 

Wenn sie zu fest sind, wird Ihre Federung steif und unerträglich, und wenn sie zu locker sind, macht sich die Federung gar nicht bemerkbar. Keines dieser Szenarien ist etwas, das Sie sich wünschen, daher ist es am besten, wenn Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Konfiguration haben.

Schmieren des Stoßdämpfers

Vor allem der Stoßdämpfer ist die Komponente der Federung, die am stärksten mechanisch beansprucht wird. Wenn Sie in schwierigem Gelände oder über Bodenwellen fahren, bewegt sich der Stoßdämpfer auf und ab, um den Aufprall auf die Straße zu dämpfen. Da es sich um ein bewegliches Teil handelt, muss es ständig geschmiert werden.

Um Ihren Stoßdämpfer zu schmieren, klappen Sie Ihren E-Scooter zusammen, um an den Stoßdämpfer zu gelangen. Tragen Sie dann das Sprühschmiermittel oder Fett auf die Stoßdämpfer auf. Wenn Sie sie nicht kontrollieren und schmieren, kann Ihre Federung beschädigt werden und unter mechanischem Verschleiß leiden.

Zum Schluss

Wir haben über alles, was es zu wissen, über elektrische Roller Federung - was es ist, was es tut, die verschiedenen Arten, die E-Roller haben die beste Federung, und wie man es im Laufe der Zeit zu pflegen. 

Wenn Sie ein interessierter Käufer sind, sind die aufgeführten E-Scooter wie der Kaabo Wolf Warrior oder der Zero 11X eine gute Wahl. 

Und wenn Sie jemand sind, der einen Roller mit Federung besitzt, werden die oben beschriebenen einfachen Wartungstipps Ihnen bestimmt helfen, Ihren Elektroroller mit Federung in Form zu halten.

Ich hoffe, es war eine informative Lektüre!

T. Fortuna

Tom wohnt jetzt in Frankreich und schreibt hauptberuflich. Er genießt die Aktivitäten im Freien und ist ein begeisterter MTB-Fahrer!

Eine Antwort hinterlassen

Menü schließen