Zum Hauptinhalt springen
Suche
0

ADO A20 ist ein faltbares Elektrofahrrad mit einem Hinterradnabenmotor und einer Siebengang-Schaltung.

In diesem ADO A20 Testbericht werden wir einen Blick auf alles werfen, von der Bauqualität des Fahrrads bis hin zu den Funktionen, der Reichweite und der elektronischen Ausrüstung, die in diesem Gerät verwendet wird. 

Rahmen - Extrem stark, unglaublich leicht 

Beginnen wir den Test des A20 mit seinem Rahmen, dem Rückgrat, das das Fahrrad zu dem macht, was es ist. Dieses Fahrrad hat einen Vollaluminiumrahmen, der nur 24 kg wiegt. 

Aluminiumlegierungen in Flugzeugqualität machen dieses Fahrrad so stabil und doch so leicht. Das Beste an diesem Rahmen ist, dass man ihn in der Mitte falten kann, um das Fahrrad einfach zu verstauen und zu transportieren. 

Die Materialien, die für die Konstruktion des Rahmens dieses Fahrrads verwendet werden, sind die gleichen wie bei allen führenden Fahrrädern auf dem Markt. 

a20 Überprüfung

Motor - Leistungsstark und energieeffizient 

Während die meisten Mitbewerber in dieser Preisklasse einen 250-W-Motor anbieten, verfügt das ADO A20 über einen 350-W-Motor. Dieser Motor ist in der Hinterradnabe montiert, was die Anzahl der beweglichen Komponenten im Antriebsstrang minimiert und das Fahrrad praktisch wartungsfrei macht. 

Dieser Motor ist kleiner als der des A20F-Modells, reicht aber immer noch aus, um die Arbeit zu erledigen.

Reichweite und Geschwindigkeit - Schneller und weiter gehen 

Der nächste Punkt, der Sie in diesem ADO A20 Test interessieren könnte, ist, wie schnell und wie weit dieses Fahrrad fahren kann.

Die maximale Reichweite des A20 beträgt 50 Meilen und es kann Sie mit 22 mph bewegen. Dieses Fahrrad ist schneller als die DYU D3F und Himo D20 und ein wenig schneller als die 25mph Höchstgeschwindigkeit des A20F Modells von ADO.

Die erweiterte Reichweite wird durch eine 36-V-Batterie mit 10,4 Ah ermöglicht. 

ADO A20 Überprüfung

Aufladen - intelligent und schnell 

Die A20-Batterie hat einen intelligenten Laderegler eingebaut. Sie können den Akku in 4-6 Stunden aufladen. Sie müssen sich nicht darum kümmern, das Ladegerät abzutrennen, da der eingebaute Controller den Ladevorgang automatisch abschaltet, sobald der Akku voll ist.

Pedalantrieb - einstellbares Getriebe für alle Fahrbedingungen 

Selbst wenn der Akku des A20 auf einer Reise erschöpft ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Die Pedale können Sie immer noch mit minimalem Kraftaufwand an Ihr Ziel bringen. Das Fahrrad ist mit einer 7-Gang-Schaltung von Shimano ausgestattet. Sie können den Gang wählen, der Ihrem Bedarf an Geschwindigkeit oder Drehmoment entspricht, wenn Sie auf einer ebenen Straße fahren oder bergauf gehen.

Federung - stabil und komfortabel 

Das A20 fährt mit einem Satz hydraulischer Stoßdämpfer, die in der Vordergabel montiert sind. Diese Stoßdämpfer sind sehr sorgfältig kalibriert, so dass das Fahrrad auf jedem Terrain leichtgängig genug ist, aber dennoch fest genug, um eine stabile Fahrt zu gewährleisten. 

Man hat das Gefühl, dass das Motorrad mühelos über die Unebenheiten der Straße gleitet und trotzdem nie das Gefühl hat, dass es instabil ist. Das Einzige, was die Federung dieses Motorrads nicht hat, ist ein hinterer Stoßdämpfer. Den können Sie beim Fiido M1 Pro bekommen, aber das kostet mehr. 

ADO A20 Überprüfung

Räder - Elegant und funktional 

Das ADO A20 fährt auf einem Satz 20-Zoll-Rädern. Diese Radgröße ermöglicht es dem Fahrrad, die Unebenheiten der Straße effektiv zu absorbieren und gleichzeitig wendige Fahreigenschaften beizubehalten.

Großvolumige Luftreifen und leichte Aluminiumräder machen das Fahrrad noch komfortabler. Die Reifen spielen eine wichtige Rolle bei der Absorption von Unebenheiten der Straße. Das sechsachsige Design der Räder trägt ebenfalls zum eleganten Aussehen des Fahrrads bei. 

Ein weiteres cooles Merkmal der Räder ist, dass sie mit werkseitig montierten Schutzblechen ausgestattet sind, die dafür sorgen, dass Sie Ihre Kleidung beim Fahren auf einer schlammigen Straße nicht verschmutzen.

Bremsen - Zuverlässig und langlebig 

Wenn ein Fahrrad bis zu 22 km/h schnell ist, sollten die Bremsen gut sein. Um sicherzustellen, dass das Fahrrad beim Anhalten genauso gut ist wie beim Fahren, hat es vorne und hinten Scheibenbremsen. Die Bremskraftverteilung ist so ausgelegt, dass das Fahrrad auch bei Vollbremsung stabil und wendig bleibt.

Diese Bremsen sind die gleichen, die Sie bei allen E-Bikes auf dem Markt zu einem ähnlichen Preis erhalten. 

Instrumente - intelligent und leicht zu verstehen 

Alle Bedienelemente und Instrumente des Fahrrads sind ergonomisch angeordnet. Sie sind leicht zugänglich und einfach zu bedienen.

Auf der linken Seite befindet sich das LCD-Display, das die Geschwindigkeit, den Ladezustand der Batterie und den Kilometerstand des Fahrrads anzeigt. Außerdem finden Sie auf dieser Seite des Lenkers die Taste für die Hupe und die Lichthupe sowie die Hinterradbremse.

Auf der rechten Seite des Lenkers befinden sich der Gangwahlschalter und die Vorderradbremse.

ADO A20 Überprüfung

Sicherheitsmerkmale - für Ihre Sicherheit bei Tag und Nacht 

Um das Fahrrad nachts sichtbar zu machen, gibt es Reflektoren am hinteren Ende und an den Pedalen. An der Vorderseite befindet sich ein helles Multi-LED-Licht, das die Straße vor Ihnen ausleuchtet.

ADO A20 erhalten 

Das war also unsere A20-Kritik!

Wenn Sie A20 kaufen möchten, Besuchen Sie unser Online-Geschäft. Futuraride bietet dieses Fahrrad in ganz Europa und Amerika an. Das Beste an Futuraride ist, dass Sie nur den Preis für das Fahrrad bezahlen müssen. Der Versand ist kostenlos. 

Wenn Sie den Rest der ADO-Besetzung überprüfen möchten, können Sie das tun hier.

T. Fortuna

Tom wohnt jetzt in Frankreich und schreibt hauptberuflich. Er genießt die Aktivitäten im Freien und ist ein begeisterter MTB-Fahrer!

Eine Antwort hinterlassen

Menü schließen